Sehenswürdigkeiten im Harz
Arboretum Bad Grund
http://www.harz-sehenswuerdigkeiten.de/arboretum-bad-grund.html

© 2017 Sehenswürdigkeiten im Harz
 
 
 

Arboretum Bad Grund - WeltWald Harz

Seit 1975 besteht in Bad Grund das Arboretum (= eine Sammlung verschiedener und oft auch exotischer Gehölze). Auf einer parkähnlichen  Fläche von ca. 100 Hektar sind tausende Baumarten und Gewächse aus den gemäßigten Klimazonen der ganzen Welt heimisch geworden. So gibt es beispielsweise einen Mammutbaumweg, einen japanischen Blütenweg oder einen Himalayaweg, wo man sich an fremdländischen Pflanzen erfreuen kann. Es handelt sich um die bedeutendste Anlage dieser Art in Europa.

Foto: © Hella Furtwängler

Verantwortlich für diese Anlage sind die Niedersächsischen Landesforsten, die die Wuchseigenschaften von fremdländischen Baumarten im hiesigen Klima untersuchen. Für spätere Anbauversuche sollen dabei die Standortansprüche dieser Pflanzen untersucht werden. Aus einer damals ungewöhnlichen Idee hat sich heute zu einer beliebten Erholungslandschaft entwickelt. So macht ein modernes Wegeleitsystem und die interessante Beschilderung, in der alles wissenswerte über die gezeigten Bäume vermittelt wird, den Urlaub im Harz nicht nur erholsam, sondern gleichzeitig auch lehrreich. Neben verschiedenen Sonderveranstaltungen finden zweimal im Jahr auf der Fläche des Arboretums ein internationaler Nordic-Walking-Lauf statt. Die genauen Termine können Sie vom Niedersächsischen Forstamt Riefensbeek erhalten. Das Arboretum ist täglich geöffnet und frei zu betreten.