Sehenswürdigkeiten im Harz
Luftfahrtmuseum Wernigerode
http://www.harz-sehenswuerdigkeiten.de/luftfahrtmuseum-wernigerode.html

© 2017 Sehenswürdigkeiten im Harz
 
 
 

Luftfahrtmuseum Wernigerode

Auf über 5.000 qm warten mehr als 50 Flugzeuge und Hubschrauber auf den Besucher. In dem Museum für Luftfahrt und Technik begeistern neben den Modellen insbesondere die Großexponate. Bereits auf dem Außengelände wird man von einem sowjetischen Kampfjet, einer MiG-23, und einer Fiat G.91 empfangen. Im Inneren des Museums warten viele weitere Hubschrauber und Flugzeuge, an denen überwiegend Plattformen angebracht sind, so dass die Erwachsenen und Kinder in das Innere der Maschinen blicken können. Weitere Luftfahrtzeuge sind beispielsweise F-104 Starfighter, MiG-21, Westland Whirlwind oder die Hubschrauber BO-105 und Mi-2. Pilotenuniformen, Navigationsinstrumente und Triebwerke gehören ebenso zur Exposition wie mehrere Schleudersitze und weitere Sehenswürdigkeiten deutscher Luftfahrtgeschichte.

Foto: © Luftfahrtmuseum Wernigerode

Mit dieser Ausstellung hat sich Clemens Aulich - von Kindesbeinen an ein begeisterter Flugzeugfan - einen langjährigen Wunsch nach einem eigenem Luftfahrtmuseum erfüllt. Um auch die nachwachsenden Generationen für die Luftfahrt zu begeistern, gibt es spezielle Kinder-Audioführungen und auch Kindergeburtstage können dort veranstaltet werden. Für Erwachsene gibt es Audioführungen in Deutsch und Englisch. Das Museum ist täglich geöffnet von Montag bis Sonntag von 10:00 - 18:00 Uhr, letzter Einlass 16:30 Uhr. Erwachsene zahlen 6,00 Euro Eintritt, Jungendliche von 6 bis 15 Jahren 3,00 Euro, Kinder unter 6 Jahren haben freien Eintritt. Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch unter 03943/633126 oder auf der Internetseite www.luftfahrtmuseum-wernigerode.de