Sehenswürdigkeiten im Harz
Das Schloss Herzberg
http://www.harz-sehenswuerdigkeiten.de/schloss-herzberg.html

© 2017 Sehenswürdigkeiten im Harz
 
 
 

Schloss Herzberg

Das Schloss Herzberg (auch Welfenschloss genannt) wurde erstmalig 1154, damals noch als Burg, urkundlich erwähnt. Dabei ging es um eine Schenkung von Heinrich dem Löwen an das Kloster Bursfelde. 1158 fällt die Burg Herzberg bei einem Gütertausch zwischen Heinrich dem Löwen und Barbarossa an die Welfen, Europas ältestem Fürstenhaus. Über sieben Jahrhunderte, bis 1866, dem Jahr des Untergangs des Königreichs Hannover, blieb das Schloss im Familienbesitz. Seit 1882 ist es der Sitz des Amtsgerichts von Herzberg. Zum Ende des Zweiten Weltkrieges wurde das Schloss schwer beschädigt, als es in einer nahe gelegenen Munitionsanstalt im April 1945 zu einer gewaltigen Detonation kam. Hierbei wurde das Dach des Schlosses abgedeckt. 1947 kam es durch die Sprengung von Militärbunkern in der Nähe zu weiteren Beschädigungen. Diese wurden jedoch in den nachfolgenden Jahren alle behoben. Heute sind in dem Schloss ein Museum sowie ein Kulturzentrum mit einem Restaurant untergebracht, welches für verschiedene kulturelle Veranstaltungen genutzt wird. Das Museum zeigt die Schloss- und Herrschaftsgeschichte der Welfen im Harz und die Geschichte der regionalen Forstwirtschaft und dem Bergbau. Auch ein im Museum befindlicher Rittersaal ist sehenswert.

Nach einer schweren Feuersbrunst im Jahre 1510 ist die Schlossanlage in seiner heutigen Form aufgebaut worden. Es handelt sich um eine geschlossene Vierflügelanlage mit rechteckigen Innenhof. Die Abmessungen betragen 40 x 58 Meter. Die Obergeschosse von drei Flügeln wurden in der Fachwerkbauweise errichtet, während ein Flügel aus Stein gebaut wurde.  Der gesamte Gebäudekomplex ist eine Ansammlung von verschiedenen Stilepochen, so dass in jedem Raum eine andere architektonische Überraschung wartet. Ein besonderer Anziehungspunkt stellt der Schlossturm dar, der durch seine künstlerische Ausgestaltung im Stil der Weserrenaissance beeindruckt. Abgesehen vom 10. - 24.12. ist das Schloss mit seinen Sehenswürdigkeiten ganzjährig zu besuchen.

Die Öffnungszeiten des Schlosses können Sie telefonisch unter 05521-4799 erfragen oder im Internet einsehen unter: www.museum-schloss-herzberg.de